Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Absaloms Tod , bekanntes Motiv der Bildenden Kunst.

Absalom, dritter der siebzehn Söhne König * Davids, wiegelte das Volk auf und kämpfte gegen die unter dem Befehl * Joabs stehenden Soldaten seines Vaters. Seine Mannen verloren den Kampf, und Absalom floh auf einem Maultier. Zum Verhängnis wurde ihm dabei seine Haarfülle, von der es heißt, dass seine Locken, die er einmal im Jahr schneiden ließ, soviel wogen wie zweihundert * Schekel.  Bei dem Ritt verfing sich das lange wehende Haar in den Zweigen einer Eiche. Er wurde aus dem Sattel gerissen und von dem herbeigeholten Joab gegen den Befehl Davids mit drei Speeren getötet (2. Buch Samuel 18, 6-32). 
Das Motiv zählt zu den Motiven im Marmorfußboden des Domes von Siena.

P. CALVOCORESSI, Who's who in der Bibel, München 1990.


<< Absalom Abschied Christi von Maria >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

sig. Raphael... >

Sturkopf 1926 >



Aktuelle Objekte:

Annamaria Za... >

"Keep Your W... >