Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Lithophanie , von griechisch lithos, "Stein", und phainein, "sichtbar machen",

Bezeichnung für dünnes unglasiertes Porzellan (* Biskuitporzellan) mit eingepresster Reliefdarstellung. Wird die Lithophanie vor eine Lichtquelle gesetzt, z. B. als * Kerzenschirm, erscheinen in diesem Porzellanbild die im Material dünnen Partien hell, die dickeren mit zunehmender Stärke dunkler. Die Technik der Lithophanie geht auf Baron de Bourgoing zurück und wurde 1827 in Paris patentiert. 1830 führte Dir. Frick, Leiter der Königlichen * Berliner Porzellanmanufaktur, in seinem Betrieb die Erzeugung von Lithophanie ein. Ein eigenes Museum für Lithophanie (The Blair Museum of Lithophanies) befindet sich in Toledo, Ohio/USA.

Manchmal werden auch durchscheinende Elfenbeinschnitzereien als Lithophanie bezeichnet. Da es sich bei diesem Material aber weder um Stein noch um ein keramisches Produkt handelt, sind die korrekten Bezeichnungen für solche Reliefs Transparentschnitzerei oder * Diaphanbild. Im 18./19. Jh. waren vor allem aus Elfenbein geschnitzte * Kerzenschirme in Form von Diaphanbildern beliebt.

Masterpieces of ivory, Cat. from The Walters Art Gallery, Baltimore 1985, S. 296; W. SCHMIDT, Lithophanien aus Elfenbein, in: Holz u. Elfenbein, Dt. Drechsler-Zeitung 2, 1985.


<< Lithographie Lithyalinglas >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Litho WW Sto... >

Badende o. J. >



Aktuelle Objekte:

"Vereint Euch" >

Bruno Gironcoli >