Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Malstock , stabförmige Auflage für die den Pinsel führende Hand. Ein Ende des Malstockes ist durch eine ballenförmige Umwicklung aus Stoff oder Leder gepolstert. Bei schwierig zu malenden Partien, die eine völlig ruhige Hand erfordern, stützt der Künstler den Malstock mit der Polsterung an der * Staffelei oder dem * Bildträger ab und hält ihn fest. Der Malstock dient dann als Auflage für die Malhand.


<< Malstab Maltechniken >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Tommy Støckel >

Liebende o.J >



Aktuelle Objekte:

Ausgefallene... >

Herbert Boec... >