Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Maniera greca , italienisch, "griechische Manier".

Durch die Eroberung Konstantinopels im 4. Kreuzzug 1204 kamen als Beute viele byzantinische Kunstwerke nach Italien, vornehmlich nach Venedig, und beeinflussten in der Frührenaissance die italienische Kunst. Andere Namen sind Maniera bizantina und italo-kretische Kunst. Da die byzantinische Kunst unter den makedonischen Kaisern stark griechisch orientiert war, dominierte in der alten Literatur (* Vasari) der Name Maniera greca. Die Maniera greca ist vom französischen Begriff * à-la-greque, "auf griechische Art", zu unterscheiden, mit dem im Klassizismus * Mäander bezeichnet wurden.

W. FELICETTI-LIEBENFELS, Gesch. d. byzantin. Ikonenmalerei, Olten, Lausanne 1956; V. LASAREFF, Saggi sulla pittura veneziana dei secolo XIII-XIV. La maniera greca e il problema della scuola cretese, in: Arte Veneta XIX, 1965, XX, 1966; H. BELTING, The "Byzantine Madonnas": New Facts about their Italian Origin and some Observations on Duccio; in: Studies in the History of Art 12, Washington D. C. 1982; K. WEITZMANN, Crusader Icons and M., in: Byzanz und der Westen, (Hg. J. Hutter), Wien 1984.


<< Manier Maniera tedesca >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Die geistige... >

Wiener Later... >



Aktuelle Objekte:

Litho sig. A... >

Paar Barock ... >