Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Maria in der Hoffnung , Darstellung der nach der * Verkündigung graviden Gottesmutter.

Abgesehen von der Bauchwölbung, können auch Symbole (z. B. * Christusmonogramm, Taube als Symbol des * Heiligen Geistes) auf die Schwangerschaft Marias hinweisen. Oft ist auch der Jesusknabe dargestellt, wobei es "intrauterine" (innerhalb des Leibes) und "extrauterine" Ausführungen gibt.

R. KRISS, Die Muttergottes von Bogenberg und ihre Nachbildungen, in: FS f. J. M. Ritz. Bayer. Jahrb. für Volkskunde, 1951; H. STAFSKI, Die Statuette einer "Maria in Erwartung" aus dem Dominikanerinnenkloster Hl. Kreuz in Regensburg, in: Zeitschr. für Kunstwissenschaft XVII, 1973; G. M. LECHNER, Maria Gravida. Zum Schwangerschaftsmotiv in der bild. Kunst, in: Münchner Kunsthist. Abh. Bd. IX, München, Zürich 1981.


<< Maria immaculata Maria in Erwartung >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

"Lichtschnit... >

Smaragdanhänger >



Aktuelle Objekte:

Annamaria Za... >

Florian Wagn... >