Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Marienkrönung . Die Krönung * Marias zur Himmelskönigin wird in Marienzyklen gewöhnlich im Anschluss an die Himmelfahrt Marias (* Assumptio) dargestellt.

Auf mittelalterlichen * Tafelbildern des späten 12. Jh. sitzt Maria meist neben Jesus, der die Krönung vornimmt. Seit dem 14. Jh. sind Darstellungen bekannt, auf denen Maria vor Jesus kniet, der ihr die Krone auf das Haupt setzt. Auf anderen Bildern wird Maria von Gottvater gekrönt. In späterer Zeit ist oft die Hl. * Dreifaltigkeit bei der Marienkrönung wiedergegeben. Die Krönung durch Jesus während der Himmelfahrt Marias im Beisein zahlreicher Engel war ein beliebtes Motiv der Barockmaler.

Die Marienkrönung diente aber auch Bildhauern als Thema. Bekannt ist beispielsweise eine um 1260 entstandene vollrunde Elfenbeingruppe im Musée du Louvre in Paris. Das Motiv der Marienkrönung basiert auf der Exegese des * Hohenlieds und auf mittelalterliche Dichtungen. In der byzantinischen Kunst ist das Sujet der Mareinkrönung nicht vertreten.

G. ZARNECKI, The Coronation of the Virgin on a Capital from Reading Abbey, in: Journal of the Warburg and Courtauld Institute 13, London 1959; D. DENNY, The Trinity in Enguerrand Quarton's Coronation of the Virgin, in: The Art Bull. 45, 1963, S. 48-52; H. W. VAN OS, Krönung Mariens, in: Lex. der christl. Ikonographie 2, 1970, Sp. 671-676; Ph. VERDIER, Le Couronnement de la Vierge ..., Montreal 1980.


<< Marienklage Marienleben >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Litho sig. R... >

Herbert Boec... >



Aktuelle Objekte:

Andrej Postn... >

Herbert Boec... >