Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Ariadne , Tochter des kretischen Königs * Minos und seiner Gemahlin * Pasiphae. Ariadne verliebte sich in * Theseus, der nach Kreta gekommen war, um den im * Labyrinth hausenden * Minotaurus zu töten. Gegen das Versprechen, sie auf sein Schiff mitzunehmen, verriet ihm Ariadne, wie er mit Hilfe eines abzurollenden Wollknäuels wieder aus dem Labyrinth finden könne (Ariadnefaden). Theseus erschlug den Stiermenschen und nahm Ariadne auch mit auf sein Schiff, ließ sie dann aber auf der Insel Naxos zurück. Hier machte * Dionysos/* Bacchus sie zu seiner Gemahlin und überreichte ihr die von * Hephaistos in Form von Rosen aus Gold geschmiedete Krone der Thetis als Brautkrone. Später warf er die Krone zum Himmel, um Ariadne mit der Strahlenkrone zu schmücken (Sternbild der Corona Borealis). Andere Quellen berichten, dass * Zeus Ariadne Unsterblichkeit verliehen und ihre von * Hephaistos geschmiedete Brautkrone am Sternenhimmel sichtbar gemacht habe. Der Ariadne-Stoff ist von Richard Strauss in der gleichnamigen Oper (1912) verarbeitet worden.

R. v. RANKE-GRAVES, Griech. Mythologie, Reinbek b. Hamburg 1989.


<< Argyrolith Arion >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Joe Haider >

Porträtstudi... >



Aktuelle Objekte:

Paar Barock ... >

Schmuckanhänger >