Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Myrrhe , arabisch, "die Bittere",

Bezeichnung für Harz, das aus dem zu den Balsamholzgewächsen zählenden Myrrhenstrauch gewonnen wird. Myrrhe spielte im indischen, jüdischen, orientalischen und christlichen Kultus eine wichtige Rolle. Der Überlieferung nach brachten die * Heiligen Drei Könige aus dem * Morgenland dem Jesuskind Gold, * Weihrauch und Myrrhe als Gaben dar (* Anbetung der Könige).

Wegen seiner Heilkraft wurde das entzündungshemmende Myrrhenöl seit alters her u. a. zur Wundbehandlung verwendet, dem Salböl der Israeliten beigemengt, und es zählte auch zu den Ingredienzien, die bei der Konservierung von Toten Verwendung fanden.


<< Myrrha Myrrhophoren >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Gerhard Aba >

Grossartige ... >



Aktuelle Objekte:

Verena Roucka >

Litho Elfenr... >