Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Nachmalerische Abstraktion , deutscher Terminus für den von dem Kunstkritiker Clement Greenberg 1964 geprägten Ausdruck "Post-painterly Abstraction", einer modernen Kunstrichtung, die als Reaktion auf * Action Painting in den 1950er Jahren zuerst in Amerika einsetzte.

Gegen Ende der 50er Jahre setzte sich die Tendenz auch in Europa durch, manchmal unter Verwendung übergroßer Bildformate. Bei der Nachmalerischen Abstraktion handelt es sich um eine internationale Strömung, bei der das Bild als unabhängige, nur sich selbst bedeutende Realität in Form emotionsloser rationaler Wahrnehmungsstrukturen definiert wird. Subjektive Gefühle werden negiert. Die Bilder zeigen für gewöhnlich in reinen Farben gemalte nichtfigurative Abstraktionen.

Bisweilen wird der Ausdruck Nachmalerische Abstraktion als Überbegriff für die als * Color-field-painting und * Hard Edge bezeichneten Strömungen verwendet. Studien des * Bauhauses über Farbwirkungen wurden u. a. durch Schriften von Albers verbreitet. Bekannte Vertreter der Nachmalerischen Abstraktion sind E. Kelly, M. Louis, B. Newman, K. Noland, J. Olitski, M. Rothko und F. Stella.


<< Nachgravieren Nach-Palastzeit >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Litho pub. G... >

Edition PHOT... >



Aktuelle Objekte:

Litho WW 521... >

Liebende 1920 >