Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Nebenaltar , Seitenaltar, lateinisch altare minus,

Bezeichnung für einen seit der Zeit Konstantins (Kaiser von 306-337) in großen katholischen Kirchen zusätzlich zum Hauptaltar errichteten Altar. Nebenaltäre sind oft Maria oder einem Heiligen geweiht. Anfänglich wurden sie innerhalb der Kirche in einer Kapelle untergebracht, d. h. sie waren separiert. Seit dem 5./6. Jh. sind Nebenaltäre oft nicht mehr räumlich abgeschlossen, sondern häufig in * Querschiffen oder auch an den Seiten des Hauptschiffes zu finden. Es wurde üblich, Heilige durch die Errichtung eines eigenen Altares besonders zu ehren. Die oft große Anzahl von Nebenaltären veranlasste schon Papst Gregor d. Gr., sich gegen zu viele Nebenaltäre auszusprechen.

Der * Reliquien-Kult des Mittelalters führte gleichfalls zur Anlage von Nebenaltären (* Reliquienaltar). Manche Nebenaltäre wurden durch Spenden vermögender Familien errichtet, die jederzeit die Möglichkeit haben wollten, Messen für Angehörige lesen zu lassen, um * Armen Seelen die Dauer des * Fegefeuers zu verkürzen. Vgl. * Privatkapelle.

O. NUSSBAUM, Kloster, Priestermönch u. Privatmesse, Bonn 1961.


<< Ne Nebenapsis >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Peter Korrak >

Litho WW Sto... >



Aktuelle Objekte:

Janosch >

Litho sig. R... >