Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Noli me tangere , lateinisch, "rühr mich nicht an!", Worte Christi an * Maria Magdalena nach der * Auferstehung (* Johannes 20, 14-18).

Die Darstellung des auferstandenen * Heilands in einem Garten mit der vor ihm knienden Maria Magdalena wird in der christlichen Kunst Nolime tangere oder "Jesus als Gärtner" genannt. Christus hat für gewöhnlich ein Gärtnerwerkzeug, meist einen Spaten, in einer Hand, die andere hält er von sich gestreckt, um Maria Magdalena anzuzeigen, nicht näher zu kommen.

Als ältestes Beispiel des Noli me tangere-Motivs galt eine Darstellung auf der * Lipsanothek von Brescia aus der Zeit um 360/70 n. Chr. (Museo Civico in Brescia). Diese Zuschreibung wird allerdings in Zweifel gezogen, da das Thema erst in frühmittelalterlichen Handschriften üblich wurde, wie etwa in dem Drogo Sakramentar (ca. 850) und dem Codex Egberti ( 985-990).

F. M. GODFREY, Christ and Mary Magdalene on Easter Morning. An Iconographical Study of the "N.", in: Apollo 51, 1950; H. SCHRADE, Zu dem N. der Hildesheimer Bronzetür, in: Westfalen 39, H. 1-3, 1961; E. v. PHILIPPOVICH, Elfenbein, München 1982.


<< Nodus Non finito >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Thomas Helbig >

Christoph Sc... >



Aktuelle Objekte:

438 Serie Pl... >

Hans-Jürgen ... >