Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Passional , Passionale, Liber Passionalis, Passionar, Legendarium, von lateinisch passio, "Leiden",

1) Sammlung von Märtyrer- und Heiligenlegenden, basierend auf der * Legenda aurea. Das Passional diente zur Verlesung des liturgischen Stundengebets, Bezug nehmend auf den jeweiligen Tagesheiligen. Zum Teil fand das Passional Eingang in das * Brevier und in die * Stundenbücher.

2) Aus ca. 100.000 Versen bestehende Reimhandschrift. Das Ende 13. Jh. im deutschen Sprachraum entstandene Passional besteht aus drei Bänden. Das erste Buch berichtet über Ereignisse aus dem Leben Christi einschließlich der Kindheitswunder sowie über das Marienleben. Das zweite Buch handelt vom * Erzengel Michael, von den * Aposteln, * Johannes d. T und von * Maria Magdalena. Im dritten Buch sind 75 * Heilige und * Märtyrer verzeichnet, geordnet nach ihren Festen im Kirchenjahr.

Als Grundlage für die dritte Handschrift diente die * Legenda aurea. Der Autor des Passionals war ein heute namentlich nicht bekannter Dichter aus dem Bereich des Deutschherrenordens (* Deutscher Orden). Das Passional ist in ca. 70 oft eindrucksvoll illuminierten Handschriften erhalten, sie beinhalten aber jeweils nur Buch eins und zwei oder Buch drei.

3) Betrachtungsbuch über die Passionsgeschichte Christi. Auf diese Schrift bezieht sich die Streitschrift * "Passional Christi u. Antichristi".

H.-G. RICKERT, Wege und Formen der P.-Überlieferung, Tübingen 1978; K. GÄRTNER, Zur Überlieferungsgesch. des P., in: Zeitschr. für dt. Philologie 104, 1985.


<< Passion Passional Christi und Antichristi >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

ALT, Rudolf ... >

Einsame Alm ... >



Aktuelle Objekte:

Sven Boltens... >

Präge Litho ... >