Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Planetenbuch , Abhandlungen über die sieben ptolemäischen Planeten mit Hinweisen auf die Einflüsse, die sie angeblich auf in ihrem Zeichen geborene Menschen nehmen (* Planetenkinderbilder).

Die ersten Planetenbücher waren als * Blockbücher in Süddeutschland schon um 1460 bekannt. Bei der Erschaffung der sieben Planeten soll über jeden ein Titan und eine Titanin gesetzt worden sein: Hyperion und Theia über Sol (Sonne); Atlas und Phoibe über Luna (Mond); Krios und Dione über den Planeten Mars; Koios und Metis über den Planeten Merkur; Eurymedon und Themis über den Planeten Jupiter; Okeanos und Tethys über den Planeten Venus und Kronos und Rhea über den Planeten Saturn.

Auf alten Darstellungen der Planeten sind die angeführten Titanen oft figural wiedergegeben. Als Attribute hat Sol oft Krone und Zepter. Luna ist mit Mondsichel (Horn) und Fackel dargestellt, die anderen Planeten haben meist folgende Attribute: Mars - Rüstung und Speer; Merkur - geflügelte Kopfbedeckung, geflügeltes Schuhwerk und Merkurstab; Jupiter - Pfeile, Blitzbündel, Zepter oder Fahne; Venus - Spiegel und Blumen; Saturn - Krücke, Sichel oder Sense.

B. A. FUCHS, Die Ikonographie der sieben Planeten in der Kunst Italiens bis zum Ausgang des Mittelalters, Diss. München 1909; E. PANOFSKY, F. SAXL, Saturn u. Melancholie, Frankfurt/M. 1990.


<< Plaketteneinband Planetenkinderbilder >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Michael Berger >

Anhänger - L... >



Aktuelle Objekte:

Demi-Parure:... >

Orange double >