Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Pokrov , russisch, "Mantel", "Decke",

Bezeichnung für die russische Version des Motivs der * Schutzmantelmadonna. Das Fest des Pokrov Bogomateri (des Schutzmantels der Gottesmutter) wird am 1. Oktober gefeiert. Für die Beliebtheit des Motivs in Russland sorgte vor allem Fürst Andrej Bogoljubskij (gest. 1174). Der Fürst hatte Kiew verlassen, sich in Wladimir an der Kljazma angesiedelt und damit die Basis für das spätere Großfürstentum Moskau geschaffen. Zur Festigung seiner politischen und kirchenpolitischen Ziele bediente er sich einer Pokrov-Ikone, die später als Gottesmutter von Wladimir bekannt wurde. Der Fürst schrieb zu dem Zweck einen Prolog, in dem er sich als Schutzbefohlenen des seligen Andreas (gest. 936) bezeichnete und die Marienvision, die der selige Andreas in der Blachernenkirche gehabt haben soll, weiter auf sich übertrug. Während sich der selige Andreas und sein Diener Epiphanios in einer Nacht mit anderen Gläubigen in der Blachernenkirche in Konstantinopel aufhielten, sahen sie Maria mit ihrem Gefolge von Engeln und Heiligen aus der Königstür der * Ikonostase treten. Nachdem sie für die Gemeinde gebetet hatte, nahm die Gottesmutter das wie ein Blitz strahlende Maphorion (russisch pokrov) von ihrem Haupt und breitete das Manteltuch (Schleiertuch, Kopftuch) über die betenden Gläubigen aus.

N. P. KONDAKOV, Ikonografija Bogomateri, 2 Bde., Petrograd 1915; D. LATHOUD, Le thème iconographique du P., in: L'art byzantin chez les slaves, Bd. 2, Paris 1932; P. E. S. MEDVEDEVA, Drevnerusskaja Ikonografija P., Diss. Moskau 1947; D. LATHOUD, Le Thème Iconographique du "P." de la Vierge, academia Mariana Intern. Alma Socia Christi 5, Rom 1952; K. ONASCH, Ikonen, Berlin 1961.


<< Pokal Polarstern >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Männlicher A... >

Alte englisc... >



Aktuelle Objekte:

Valentin Oman >

Rainer Hunold >