Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Poussinisten , in der Ende 17. Jh. stattgefundenen kunsttheoretischen Auseinandersetzung die Anhänger N. Poussins, der die von Ch. Le Brun, dem Präsidenten der französischen Akademie (seit 1668), interpretierte Kunstauffassung vertrat, wonach die Farbe nur zweitrangig sei. Die Ansichten der Poussinisten standen im Gegensatz zu denen der Rubenisten, die die Farbe als wichtiger erachteten als die Linie (* Rubenisten).

A. FONTAINE, Les doctrines d'art en France de Poussin à Diderot, Paris 1909; A. DRESDNER, Die Entstehung der Kunstkritik, München 1915.


<< Poussierer Prabhamandala >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Mariola Groener >

Theodor Petter >



Aktuelle Objekte:

Die neue Stadt. >

Sven Boltens... >