Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Rationale , Sonderornatstück einiger Bischofssitze.

Im Mittelalter vom Papst an auszuzeichnende Bischöfe verliehener reich bestickter und mit Perlen sowie edlen Steinen verzierter Schulterkragen, der bei feierlichen Anlässen während der Messfeier über der * Kasel getragen wurde. Aus Dokumenten geht hervor, dass die Verleihung des Rationale allerdings nicht zu jeder Zeit ausschließlich an den Papst gebunden war. Das typologische Vorbild des seit dem 10. Jh. nachweisbaren Rationale ist die Brusttasche des alttestamentlichen Hohenpriesters.

L. EISENHOFER, Das bischöfliche Rationale. Seine Entstehung u. Entwicklung, München 1904; B. KLEINSCHMIDT, Das Rationale in der abendländischen Kunst, in: Archiv f. christl. Kunst 1904; K. HONSELMANN, Das Rationale der Bischöfe, Paderborn 1975; R. SCHOCH, Nachzeichnung nach der Rückseite des "Bamberger R.", in: Die Grafen v. Schönborn, Kirchenfürsten, Sammler, Mäzene, Kat. Nürnberg 1989.


<< Ratan Ratskanne >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Franziska Hu... >

Litho Tischk... >



Aktuelle Objekte:

Bildraum S 5... >

Präge sig. R... >