Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Sammlermarke , von einem Sammler vorgenommene Kennzeichnung eines in seinem Besitz befindlichen Objekts.

Die Sammlermarke kann handschriftlich oder mittels eines eigenen Stempels angebracht worden sein, meist an der Unterseite des Objekts oder der Rückseite der Graphik. Das Anbringen von Sammlermarken ist seit dem 17. Jh. gebräuchlich. Die Sammlermarken graphischer Blätter sind in eigenen Markenbüchern verzeichnet. Sie ermöglichen es, die Herkunft einer * Graphik zu verfolgen. Das Werk "Les Marques des Collections des Dessins et d'Estampes" von F. Lugt wurde seit 1921 mehrmals überarbeitet sowie ergänzt und ist das Standardwerk über Sammlermarken.

L. FAGAN, Collector's Marks, London 1883; F. LUGT, Les Marques des Collections des Dessins et d'Estampes, Amsterdam 1921 ff.


<< Sammettapete Samowar >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Litho sig. R... >

Online-Schmu... >



Aktuelle Objekte:

Litho sig. R... >

Die neue Stadt. >