Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Saturn (lateinisch Saturnus), römischer Gott der Aussaat und Ernte, vermutlich etruskischen Ursprungs.

Seine Schwestergemahlin war * Ops und sein Sohn * Jupiter. Zu Ehren Saturns wurden im römischen Reich auf Staatskosten jeden 17. Dezember die Saturnalia mit einem öffentlichen Mahl gefeiert. Saturn entspricht dem griechischen Gott * Kronos. Abgeleitet vom Kult des Kronos ist die Sichel auch das Attribut des Saturns. Sie hat die Form eines Krähenschnabels und wurde im siebenten Monat des heiligen Dreizehn-Monate-Jahres verwendet, um damit die Eiche durch das Abschneiden der Mistel zu entmannen.

J. ALBRECHT, S. Seine Gestalt in Sage u. Kult, Diss. Halle 1943; B. H. KRAUSE, Iuppiter Optimus Maximus S. - Ein Beitrag zur ikonograph. Darstellung Saturns, in: Trierer Winckelmannsprogramme 5, Mainz 1984; R. v. RANKE-GRAVES, Griech. Mythologie, Reinbek b. Hamburg 1984.


<< Sattelholz Satyr >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Peter Krawagna >

Clemens Leye... >



Aktuelle Objekte:

Les Quinze J... >

Litho WW 476... >