Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Abas , Abbas, in der griechischen Mythologie war Abas Stellio der Bauernjunge, der von der Göttin * Demeter in eine Sterneidechse (Stern = lateinisch stella) verwandelt wurde.

Demeter war auf der Suche nach * Persephone, ihrer von * Hades geraubten Tochter, und erhielt von einer alten Frau vor deren Hütte einen Napf mit Milch, in der gequetschte Getreidekörner schwammen. Abas verspottete die essende Fremde, weil sie sich nicht Zeit nahm, sich zu setzen. Erbost über die Verhöhnung, goss Demeter den Rest des einfachen Mahls über den Spötter. Wo die Körner den Knaben trafen, bildeten sich Flecken, und er wurde zu einer Sterneidechse. Das Thema zählt zu den Motiven der Bildenden Kunst. Bilder davon befinden sich u. a. im Prado, Madrid (Elsheimer), in der Alten Pinakothek, München (Stomer) und in Bayonne (Prudhon).


<< Abakus Abaton >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Porträt eine... >

Florian Wagn... >



Aktuelle Objekte:

Anton Ebert >

Tübke, Werne... >