Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Sodom und Gomorrha , biblische Städte vermutlich am Südostufer des Toten Meeres, heute Synonym für Sündhaftigkeit und Laster.

Die Städte sollen wegen ihrer "himmelschreienden Sünden" - gemeint waren Homosexualität und Sodomie (Unzucht mit Tieren) - von Gott durch einen Regen aus Feuer und Schwefel vernichtet worden sein. Zwei der drei geheimnisvollen Fremden, die * Abraham prophezeit hatten, dass ihm seine betagte Frau * Sara einen Sohn gebären werde, machten sich auf den Weg zur Stadt Sodom. Abraham begleitete die Engel ein Stück des Weges und bat, die Stadt zu verschonen, da in Sodom auch sein Neffe * Lot mit seiner Familie lebte. Die Engel versprachen, Sodom zu bewahren, sollten sich in der Stadt wenigstens zehn gerechte Menschen finden.

Lot nahm die Engel in Sodom gastfreundlich und in Ehren auf. Als Bewohner der Stadt in ihrem Bemühen, die Fremden sexuell zu missbrauchen, das Haus Lots zu stürmen versuchten, wurden sie mit Blindheit geschlagen. Am frühen Morgen, vor der Zerstörung Sodoms und Gomorrhas, führten die beiden Engel Lot und seine Familie in die Berge. Die Frau Lots missachtete die Weisung der Götterboten, sich nicht umzuwenden, und erstarrte zur Salzsäule. Am Leben blieben nur Lot und seine beiden Töchter, ein in der Bildenden Kunst oft dargestelltes Motiv. (Während bis zur Renaissance im Zusammenhang mit den drei geheimnisvollen Fremden, die Abraham besucht hatten, meist von der * Dreifaltigkeit gesprochen und auch dargestellt wird, findet man bei späteren Bildern meist drei Engel wiedergegeben.)


<< Socrates Söller >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Thumann >

Gerhard Aba >



Aktuelle Objekte:

ALT, Rudolf ... >

Joe Neave >