Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Steinguss , Kunststein. In alter Literatur wird von Steinguss bei Figuren aus dem Mittelalter gesprochen.

Dabei handelt es sich zumeist um Statuen von Heiligen oder um Darstellungen Marias, zum Teil vom Typ der * Schönen Madonna. Man nimmt an, dass die Plastiken in einer Art * Stuck-Technik, mit Hilfe von Formen, aus Steinmehl (Marmormehl) und Kalk hergestellt wurden. Da die Figuren bildhauerisch überarbeitet sind, ist das Herstellungsverfahren noch nicht erforscht. Steingüsse aus dem 19. Jahrhundert bestehen vorwiegend aus * Coade-Stein. Die meisten zeitgenössischen Arbeiten aus Steinguss werden in Verbindung mit Grabmälern hergestellt.

S. A. SPRINGER, Die bayerisch-österr. S.plastik an der Wende vom 14. zum 15. Jh., Diss. Leipzig 1936; K. ROSSACHER, Technik und Materialien der S.plastik um 1400, in: Alte und Moderne Kunst 72, 1964.


<< Steinglas Steingut >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Diverse Marm... >

Litho sig. C... >



Aktuelle Objekte:

Maciek Czapski >

Andrej Postn... >