Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Tabakreibe , Tabakraspel, Raspel oder Reibe, mit der der früher in Blöcken gepresste Tabak für den persönlichen Bedarf zerkleinert wurde.

Tabakreiben (und auch Muskatraspeln) bestehen aus einer metallenen Reibfläche mit einem Rückenteil aus Holz oder Elfenbein. Das metallene Reibgitter löste sich im Laufe der Zeit fast immer von der Basis ab und ging verloren. Die aus Elfenbein bestehenden Rückenteile wurden wegen ihrer oft schönen Reliefschnitzerei aufbewahrt und sind heute begehrte Sammlerstücke. Sie werden für gewöhnlich auch ohne Reibgitter als Tabakreibe bezeichnet und sind gute Beispiele für die Gebrauchskunst.


<< Systemic Painting Tabakspfeifen >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Dieter Petersen >

Litho pub. B... >



Aktuelle Objekte:

Andrea Ziliio >

KOLIG, Anton... >