Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Tsuba , das (Mz. Tsuben), rundliches oder ovales * Stichblatt, das bei * japanischen Schwertern zwischen Klinge und Griff zum Schutz der Hand angebracht ist.

Während frühe T. in der Regel von den Rüstungsschmieden aus Eisen geschlagen wurden und nur sparsam verziert sind, gab es seit dem 16. Jh. Kunstschmiede, die sich auf die Herstellung besonders schöner Stichblätter spezialisiert hatten. Die T. lassen sich verhältnismäßig einfach auswechseln und dienten, besonders * à jour gearbeitete (Namban-Typus) oder mit * Tauschierungen versehene Exemplare, auch als Geschenkobjekte. Abgesehen von der in der Mitte der T. befindlichen länglichen Ausnehmung für die Schwertklinge bzw. die * Angel, weisen T. oft rechts und links davon je einen Durchbruch (Rio Hitsu genannt) für das Beimesser (* Kozuka) und die sogen. Schwertnadel auf. Eine bedeutende T.-Sammlung besitzt das Danske Industrimuseum in Kopenhagen.

M. KUZNITZKY, Slg. von Künstlersiegeln (Kakihan). Vorarbeiten zu einer systemat. Kakihan-Zusammenstellung der Meister japan. Schwertstichblätter u. japan. Schwertschmucks, in: Artibus Asiae 1930-32; H. L. JOLY, Japanese Sword Guards, London 1959; M. SASANO, Early Japanese Sword Guards: Sukashi Tsuben, Tokyo 1972.


<< Tschirnhausen Tuchmosaik >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Tahiti Ohrri... >

Bruno Gironcoli >



Aktuelle Objekte:

Geschenk zur... >

Martin Pálffy >