Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Vianen, Paulus van

Paulus van Vianen (ca. 1558-1613), niederländischer Silberschmied, Bruder des Adam van Vianen.

Vianen hielt sich während seiner Ausbildung u. a. in Rom auf (vor 1596). 1599 legte er in München die Meisterprüfung ab und ist 1603 in Salzburg nachweisbar, bevor er sich in Prag niederließ und für Kaiser Rudolf II. arbeitete. Um 1607 kreierte Vianen die für das * Knorpelbarock charakteristische Ornamentform des * Knorpelwerks.

J. F. HAYWARD, Virtuoso Goldsmiths and the Triumph of Mannerism 1540-1620, London 1976.


<< Vianen, Christian van Vicatin >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Bauhaus Kart... >

Herbert Boec... >



Aktuelle Objekte:

Litho WW 438... >

WACKER, Rudo... >