Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Vingt, Les , Association des Vingt, Les XX, französisch, "Die Zwanzig",

Bezeichnung für eine 1883 gegründete Gruppe von 20 belgischen * Avantgarde Künstlern - zu denen u. a. J. Ensor, F. Khnopff, O. Maus, F. Rops, Th. van Rysselberghe und H. van de Velde zählten - die 1883-1893 jährliche Ausstellungen organisierten, wo sie eigene neoimpressionistische Bilder und Arbeiten anderer damals noch nicht arrivierter Künstler präsentierten. Zu sehen waren u. a. Werke von P. Cézanne, P. Gauguin, V. van Gogh, E. Manet, G. Seurat und H. de Toulouse-Lautrec.

S. M. CANNING, A history and critical review of the Salons of L. 1884-93, Diss. Philadelphia/Pa. 1980; Keysers Großes Stil-Lex. Europa 780-1980, München 1982; J. BLOCK, Les XX and the Belgian Avant-Gardism 1868-94, Epping/Essex 1984.


<< Vincennes-Sèvres-Porzellan Vinne >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Große, Maler... >

Granatohrrin... >



Aktuelle Objekte:

Diverse Marm... >

Florian Wagn... >