Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Vredeman de Vries , Hans, (1527 - nach 1604), niederländischer Architekt, Maler und Ornamentstecher.

Der in Antwerpen (1563-70), Prag und verschiedenen deutschen Städten nachweisbare Künstler ist heute vor allem durch zwei Werke bekannt: sein 1565 erschienenes Architekturbuch "Architectura", eine Stichfolge, und die 1604 publizierte "Perspectiva". In diesen Schriften scheint immer wieder eine Ornamentform auf, die man heute als * Beschlagwerk bezeichnet. Gewöhnlich wird Vredemann de Vries nicht nur als Verbreiter, sondern auch als Erfinder dieser Dekorform angesehen. Sein Sohn Paul veröffentlichte 1630 einen Ornamentband mit dem Titel "Verscheyden Schrynwerk" (verschiedenes Schreinwerk), der als * Musterbuch für Möbelhersteller diente.


<< Voyez Vulcanus >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Anhänger - D... >

Verena Roucka >



Aktuelle Objekte:

Joe Haider >

"Mein Vogel" >