Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

WPA , FAP, Abkürzungen für Works Progress Administration und Federal Arts Project, zwei von der US-Regierung 1935 geschaffene Programme zur Unterstützung bedürftiger Personen aus den Bereichen Kunst und Kultur (Künstler, Schriftsteller, Theaterleute usw.). Im Rahmen des WPA wurden große Plastiken und Wandbilder zur Verschönerung öffentlicher Bauvorhaben von öffentlicher Hand finanziert. Förderungen erhielten u. a. die "American Abstract Artists".


<< Wotan Würfelfries >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Hugo Salus >

Gartenfigur >



Aktuelle Objekte:

Herbert Boec... >

Markus Huemer >