Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Bauplastik , Synonym für Architekturplastik,

Bezeichnung für * Plastiken, die der Ausschmückung von Bauwerken dienen. Frauenfiguren als Gebälkträger werden * Karyatiden bzw. * Kanephoren, muskulöse Männerfiguren Atlanten (Ez. * Atlas) genannt;  ein früher gebräuchlicher Ausdruck für  Atlas ist * Telamon. Antike Plastiken nackter Jünglinge ohne tragende Funktion heißen * Apollo-Figuren oder Kuroi (Ez. * Kuros), bekleidete Jünglinge * Epheben. Aus dem klassischen Altertum stammende Figuren junger Frauen werden * Koren genannt, * Hydrophoren, wenn sie mit einem  Wasserkrug dargestellt sind, und * Kanephoren, wenn sie einen Korb auf dem Kopf tragen. Im Altertum waren Bauplastiken und Standbilder häufig mit einem wachsartigen Überzug versehen (* Ganosis). Besonders bekannt sind gotische Bauplastiken, vor allem der so genannte * Bamberger Reiter im Dom zu Bamberg und zwei plastisch bis zur Brust dargestellte Figuren des "Meister Pilgram", der im Wiener Stephansdom als "Fenstergucker" wiedergegeben ist. Eine der beiden Plastiken befindet sich am Fuß der * Kanzel, die andere am Orgelfuß. Eine vor allem in Frankreich zu findende Form der gotischen Bauplastik ist die so genannte * Königsgalerie. 

U. BOECK, Plastik am Bau, Tübingen 1961; G. STELZER, Kunst am Bau, Leipzig 1969; D. CLARENBACH, Grenzfälle zwischen Architektur und Plastik im 20. Jh. Diss. München 1970; H. MEUCHE, Raum und Bild des Menschen, Berlin 1980.


<< Bauornamentik Bayonne >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Prof. Sven B... >

Edith van Lew >



Aktuelle Objekte:

Sven Boltens... >

Mimmo PALADI... >