Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Das grosse Kunstlexikon von P.W. Hartmann

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der VOLLTEXTSUCHE, indem Sie Worte oder Wortteile in das Suchfeld eingeben. Das Kunstlexikon beschreibt ca. 10.000 Begriffe, hat 5,5 Mio Zeichen ( Druckausgabe: 1663 Seiten). Die Begriffe verweisen insgesamt auf ca. 35.000 Quellen.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Becher , zylindrisches oder konisches Trinkgefäß kleineren Formats, ohne * Schaft, Fuß und meist auch ohne Handgriff, ausgenommen der so genannte Henkelbecher. Die Höhe eines Bechers ist immer größer als sein Durchmesser. (Gefäße, die weniger hoch als breit sind, werden als Napf oder Schale bezeichnet.) Ineinander passende stapelbare Becher heißen * Haufebecher. Sie erfreuten sich früher großer Beliebtheit und wurden aus hartem  Holz, bisweilen auch aus Elfenbein gedrechselt (* Drehen und Drechseln, * kunstgedrechselt). Wie Bottiche aus Holzsegmenten zusammengesetzte Becher werden "Büttenbecher" genannt. Becher mit schwerem rundlich gewölbtem Boden können nicht umfallen und heißen * Tummler; sie sind oft aus Silber gefertigt. Bekannte Becherformen aus Glas sind der * Krautstrunk, das * Maigelein und das * Nuppenglas.  

F. KÄMPFER, B., Humpen u. Pokale, Leipzig 1977; I. KATONA, B., Kelche, Pokale, Glasgefäße aus dem 19. Jh. im Budapester Museum f. Kunstgewerbe, Budapest 1978; H. SELIG, Die Kunst der Augsburger Goldschmiede, München 1980.


<< Beau Dieu Becherschraube >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »

Schmuckwissen>>


Aktuelle Objekte:

Stephan Kaddick >

Clemens Leye... >



Aktuelle Objekte:

Bischofsstab >

Regina Sonnl... >