Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Deckelbecher

Becher mit einem hochgezogenen Wulst (Wulstdeckel) in der Mitte, worauf sich auch ein Knauf (figurale Bekrönung) befinden kann. Deckelbecher sind meist ohne Fuß in mehr oder weniger reicher Gestaltung. Sie wurden für verschiedene Zwecke verwendet, wie z.B. zum Warmhalten von Getränken, Gewürzen usw. Sehr beliebt im 15. bis 17.Jh. Bekannt waren auch Deckelbecher mit zwei Henkeln (Caudle cup).


<< Deckel Deckelbekrönung >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Perlen Kette... >

Ingo Nussbaumer >



Aktuelle Objekte:

Gudrun Kampl >

Pektorale (B... >