Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Grecque - à la grecque

grecque = franz.: griechisch

Allgemein ist es die Bezeichnung für die Mode und den Kunststil des Directoires.

Ein entscheidender Auslöser für diesen „Boom“ in Europa in der 2. Hälfte des 18. Jh. waren die archäologischen Funde griechischer Vasen in Mittelitalien.

Gegen Ende des 18. Jh. wurden auch Colliers und Ketten mit solchen Verzierungen hergestellt.

Die Damenkleider à la grecque sind antikisierend und hochtailliert, mit Dekolleté und kurzen Ärmeln. Unter „Frisuren à la grecque“ versteht man lockige, wallende Haare, einige Locken liegen vorne auf der Brust., tlw. mit Scheitel oder kürzeren Locken auf der Stirn oder aber kunstvoll zu Schleifen und Knoten geschlungene Frisuren.


<< Grecke Greek Revival >>

Verknüpfte Einträge:


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Litho WW Sto... >

Wiener Werks... >



Aktuelle Objekte:

Martin Pálffy >

Perlen Set -... >