Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Alabaster-Nachttischuhr
Alabaster

In der Natur vorkommender, leicht durchscheinender Gips.
Farbe: gelblich bis grau

Mit dem Fingernagel ritzbar. Er wurde bereits in der Antike für Gefäße und architektonische Verkleidungen benutzt. Vom 14.Jahrhundert ab kommen Alabasterreliefs und Alabasterfiguren häufig in England vor. Die Säulen bei Standuhren aus dem Empire und Alt Wien waren ebenfalls aus Alabaster.
Der Goldschmied verwendet Alabastergips zum Löten in der Gipspistolre.


<< akzeptieren Alabastron >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Linzer Reite... >

Carsten Kiss... >



Aktuelle Objekte:

Golduhr >

Christy Astuy >