Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Champagnergold

a.) Bezeichnung für eine gräuliche Goldlegierung.

b.) Schmuckserie 2000 unter der Handelsbezeichnung Récrolie laufend.
Designer N. Muerrle und B. Heckler (Pforzheim). Handgeschmiedeter Schmuck, der in einem Kaltverfahren aus Platin oder 750/000 Gold mit Hunderten von Brillanten besetzt hergestellt wird. Die Farbe der Edelmetalllegierung erinnert an oxidiertes Kupfer. Die eingesetzten Brillanten in einer Größenordnung von ca. 0,005 ct werden in Art einer Englisch verwischten Fassung eingesetzt, wobei sie eine Art Sternenhimmel zeigen sollen.


<< Chacundose Champlevé >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Peter Krawagna >

"Keep Your W... >



Aktuelle Objekte:

sig. Mela Ko... >

Hans-Jürgen ... >