Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Maskaron

Franz.: Mascaron = Fratze.
Man spricht vom Fratzenkopf. Maskenhaft verzerrte Gesichter. Darstellungen von Menschen, Tieren oder Fantasiewesen. Gestaltungselement in der Architektur. Im Louis quatorze Stil sind Maskarondarstellungen auch mit einen Strahlenkranz umgeben. Abgeleitet vom Sonnenemblem Ludwig XIV., des Sonnenkönigs. Im 18. Jh. beliebt als Zierelement für Silberkorpusware. Später wieder in der Neugotik und Neurenaissance aufgenommen. Fließender Übergang zur Groteske.


<< Mascherl-Brosche Matinée-Länge >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Pietà 1946/47 >

Kreuz und Ri... >



Aktuelle Objekte:

Litho sig. A... >

Prof. Sven B... >