Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Doppelbecher

Ein Becher aus zwei gegengleichen Stücken gefertigt, die an den Lippenrändern zusammengestellt ein kleines Fass ergeben.

Besondere Doppelbecher: * Jungfernbecher oder Brautbecher:
Ein besonders im Nürnberg des 16. / 17. Jahrhunderts gebräuchlicher Doppelbecher aus Metall. Ein größeres Trinkgefäß in Gestalt einer Frauenperson, die in ihren Armen einen beweglichen, kleineren Becher hält. Der Bräutigam musste bei der Hochzeit den großen Becher in einem Zug leeren, ohne aus dem ebenfalls gefüllten kleinen Becher einen Tropfen zu verschütten.


<< Doppe Doppeldukat >>

Verknüpfte Einträge:


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Präge Litho ... >

Verena Roucka >



Aktuelle Objekte:

Michael Berger >

Peter Krawagna >