Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Mabe lt. CIBJO

Handelsübliche Bezeichnungen wie "Mabe - zusammengesetzte Zuchtperlen" oder "Hankei - zusammengesetzte Zuchtperlen" sind lt. CIBJO zulässig.

Sie besteht aus drei Komponenten:
a) Aus einem inneren Teil, meistens aus einer Alabasterkugel.
b) Aus zwei Perlmuttschichten.
c) Aus einer inneren Füllmasse. (Die Füllung kann aus verschiedenen Materialien bestehen - meistens aus einer wachsähnlichen Masse.)
Zuchtschalen-Stärke zwischen O,7 bis 1,5 mm.
Der Unterschied zur Zuchtperle besteht darin, dass die äußere Hülle der Perlmuttschale im Gegensatz zur Zuchtperle aus Aragonitplättchen in parallelen Lagen der Backsteinordnung besteht.

Hinweise:
a) Alte und schlechte Züchtungen können sich lösen.
b) Vorsicht bei Fassarbeiten.
c) Mabe-Perlen dürfen nicht stark der Sonneneinstrahlung und einer Punktlichtbeleuchtung ausgesetzt werden, da sich die Klebestelle auflösen kann und sich dadurch die einzelnen Teile abheben lassen.
d) Keine Ultraschallreinigung vornehmen!
Mabes gibt es aus unterschiedlichen Muscheln und Schnecken (z.B. Abalone). Je nach Zuchttier (Auster) sind viele Farben möglich. Erstklassig zusammengesetzte Zuchtperlen (Mabe) werden in rund, oval, Tropfen, Herz usw. produziert.
Bei der Ernte werden all jene Formen aussortiert, die den Qualitätskriterien nicht entsprechen. Für modische Zwecke werden Mabes produziert, die keinen Unterteil besitzen.


<< Lyra Motive Macromodeschmuck >>

Verknüpfte Einträge:


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Die Reliefs >

Online-Schmu... >



Aktuelle Objekte:

Peter Korrak >

Joe Neave >