Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Akoya

Handelsbezeichnung für japanische Zuchtperlen. Sie werden in einer zweischaligen Muschel gezüchtet (Familie Pteeriade, Gattung Pinctata, der Art fucata und der Unterart martensii). Bezeichnet wird sie als "Pinctata fucata martensii". Die Japaner bezeichnen die Muschelart in der Verbalsprache als "Akoya" = Muschel. Die Muschelart ist weitverbreitet und befindet sich in Japan, Korea und China. Ferner im ganzen asiatischen und indisch-pazifischen Gebiet. Sie kommt auch im Roten Meer, persischen Golf, Mittelmeer, Südafrika und in der Karibik vor.


<< Akoluthenleuchter Akupressur-Spiralring >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Benedictuskr... >

Jarek Puczel >



Aktuelle Objekte:

Die Glücklic... >

Collier mit ... >