Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Digital Schmuck

IBM Schmuck aus Stahl.
Erstmals präsentiert im März 2001, auf der CeBIT-Messe.

Schmuck in Form von Uhren, Armbändern mit kleinen Computer-Devices, mit denen jederzeit über das Internet Informationen abgerufen werden können. Damit soll das Tragen von Notebooks oder Organizer ersetzt werden. Das Design-Labor von IBM im Forschungszentrum will heutige Computer generell in Alltagsgegenständen - wie z.B. Schmuck - verschwinden lassen. Im Moment stellt man Anhänger mit Kette aus Stahl her, in dem sich z.B. ein Mikrofon, in dazu passenden Ohrringen ein Lautsprecher und am Ring eine Maus, mit der ein Computer gesteuert werden kann, befindet.
Sogenannte Nachrichten-Ringe aus Stahl liefern dem Träger Kurzinformationen in Form von Leuchtdioden, die sich als Sternsteine zeigen und durch Aufleuchten des Steines am Ring anzeigen, dass er online mit dem Computer verbunden ist.


<< Diffusionsvergoldung Dinanderie-Waren >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Magdalena Pe... >

Weber, R. >



Aktuelle Objekte:

Frösche i... >

Joe Haider >