Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Dior, Christian

Berühmter Schmuckdesigner der Fünfzigerjahre.

Am 2. Februar 1947, nur knapp zwei Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges, gründete der junge Couturier Christian Dior sein eigenes Atelier. Mit seiner "New Look" - Kollektion, die weltweit Furore machte, wurde er schnell zum Geschmackspapst der Nachkriegszeit.

Seine luxuriösen, ungemein weiblichen Kreationen verlangten nach perfekten Accessoires, die Christian Dior mit ausgesuchten Partnern realisierte. Von 1952 bis 1956 fertigte der in London lebende Amerikaner Mitchel Maer Modeschmuck für Dior. Mitte der Fünfzigerjahre schloss Dior einen in Frankreich höchst umstrittenen Vertrag mit dem Pforzheimer Modeschmuckproduzenten Henkel & Grosse, der bis heute für Christian Dior Modeschmuck fertigt. Dior Schmuck hat einen ganz eigenen, ausgeprägten Stil und gehört deshalb zu den Themen, die extrem polarisieren. Es gibt glühende Verfechterinnen des immer eleganten Dior-Stils aber auch Kritikerinnen, denen er zu konservativ ist. International wird Dior-Schmuck geschätzt.


<< Dinar Directoire >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Paris de Nuit. >

Sven Boltens... >



Aktuelle Objekte:

Andruck Mori... >

Wiener Werks... >