Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Maison-Cis

Die ungarische Gräfin Cissy Zoltowska begann Anfang der Fünfzigerjahre in Paris Stoffe zu entwerfen und Keramik und Perlmuttknöpfe zu bemalen, die sie an die großen Couturiers verkaufte. Der ganz große Erfolg stellte sich allerdings erst ein, als sie begann, Modeschmuck (sie liebte sehr Romantisches) zu entwerfen. Im Jahr 1961 beschäftigte die Gräfin in ihrem Unternehmen bereits vierzig Mitarbeiter. Sie brachte pro Jahr zwei Kollektionen mit jeweils 400 Modellen heraus, die in der ganzen Welt vertrieben wurden.


<< Maillechort Maitre Orfèvre >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Litho WW Sto... >

Rudolf von Alt >



Aktuelle Objekte:

BOECKL, Herb... >

Saphirring >