Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Millieme bei Doublé und Triplé-Schmuck

Unter Millieme versteht man 1/1000 Gewichtsverhältnisteil. Wenn also ein Golddoubléschmuck mit beispielsweise 30 Milliemes angeboten wird, so heißt dies, dass per Gramm Schmuckgewicht 30/1000 Gramm Goldlegierung aufgelegt sind.
Wir erkennen als Fachleute, dass es sowohl bei Milliemesangaben als auch bei Mikronmaßen um sehr wenig Edelmetall geht. Sicher aber macht die Stärke der Auflage einiges für die Haltbarkeit des Doubléschmuckes aus.
Sollte man aber glauben, dass die Erfindung des Doublés erst im 20. Jahrhundert stattfand, so irrt man sich, denn bereits im 18. Jahrhundert wurde in England auf Silberkorpuswaren Doublé eingesetzt.
Im Englischen Silber, vor allem bei Korpussilberwaren, ist es ein nicht wegzudenkender Begriff geworden. Dem Schmuckverkäufer in der heutigen und kommenden Zeit wird die Thematik "Antiquität", "Altes Silber" oder "Alter Schmuck" geläufig sein müssen, wenn er der Fachverkäufer von "morgen" sein möchte. Denn die Silberkorpusware oder das Essbesteck gehören ebenfalls zum Schmuck. Unter der Grundfrage 6 "Wie wird Schmuck hergestellt?" wird die Silberkorpusware behandelt.


<< Millgriffrand Minargent >>


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Richard Long >

Moise Jacobb... >



Aktuelle Objekte:

Wiener Werks... >

Elefantenrüs... >