Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Schmucklexikon von Prof. Leopold Rössler

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nutzen Sie die Funktion der Volltextsuche, um einzelne Einträge des über 3.200 Begriffe umfassenden Schmucklexikons zu finden.  
 Volltextsuche: nur in der Begriffsliste suchen

Schabtechnik

auch Schabkunst, Mezzotinto oder „englische Manier“.

Sie unterscheidet sich vom Kupferstich besonders dadurch, dass die Kupferplatte vor dem eigentlichen künstlerischen Bearbeitungsvorgang mit einem Graniermesser (Wiegemesser) durch Schaukelbewegungen gleichmäßig und eng mit kleinen vertieften Linien übersät und somit aufgeraut wird. Anschließend wird das Motiv mit einem Schabeeisen herausgeschabt.

Diese Flächentechnik wurde um 1642 in Hessen erfunden. Da diese Technik im 17. und 18. Jahrhundert besonders in England sehr beliebt war, wird sie auch "englische Manier" genannt.


<< Schaber Schachteldose >>

Verknüpfte Einträge:


Vertiefen Sie Ihr Wissen über Kunst!
Testen Sie unseren Gratisservice Kunstbegriff des Tages. Auf Wunsch erhalten Sie täglich oder wöchentlich per E-Mail einen Begriff aus dem Kunstlexikon geschickt.
Mehr Informationen »

Das Kunstlexikon für das iPhone!
Sie können das Kunstlexikon auch in einer für das iPhone optimierten Version ansehen. Klicken Sie einfach auf den nachfolgenden Link.
Jetzt öffnen »



Aktuelle Objekte:

Ring >

Die Frau des... >



Aktuelle Objekte:

Litho Tischk... >

Florian Wagn... >