Beinschienen, an der Vorderseite des Ober- und Unterschenkels angepasste Metallplatten, die, mittels Lederriemen angeschnallt, dem Schutz der Beine dienten. Beinschienen waren bereits im Altertum bekannt. Der gesamte Beinschutz der * Rüstung wird meist * Beinzeug genannt.


« Beinröhren

Beinschnitzerei »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.