Beintürkis, das aus Bodenfunden stammende Mammut-Elfenbein, das vielfach durch Einlagerung von Kupfersalzen eine grünlich-bläuliche Färbung aufweist und früher als Türkisersatz verwendet wurde. Den gleichen Effekt erzielte man durch Einfärben von Elfenbein. Der so hergestellte Türkisersatz hieß im 19. Jh. "Zahntürkis".


« Beintaschen

Beinzeug »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.