Bosse, die,  von althochdeutsch bossan, "schlagen", und italienisch bozza, "Entwurf", "Quaderstein",

1) in der Bildhauerkunst Bezeichnung für eine aus einem Werkstein roh herausgearbeitete * Plastik.

2) In der Metallkunst halbrunder Buckel, erhabene Verzierung.


« Borte

Bossenquader »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.