Bugatti, Carlo, ein für seine exotisch wirkenden Jugendstilmöbel berühmter italienischer Kunsttischler und Designer.

Für * Einlagen verwendete er Metall und Elfenbein. Bekannt wurde Bugatti vor allem durch den bei der Ausstellung italienischer Kunst 1888 in London präsentierten Rauchsalon im osmanischen Stil. Großen Erfolg hatte er auch anlässlich der * Weltausstellung in Turin 1902. Einer seiner Söhne, der Konstrukteur und Rennfahrer Ettore Bugatti, entwarf den ersten nach ihm benannten Kompressor-Rennwagen.


« Buffet

Bugholzmöbel »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.