Abdruck

1.) Vervielfältigung eines druckgraphischen Werks. Der Abdruck erfolgt mit Hilfe der Druckerpresse von dem mit * Druckerschwärze bestrichenen Druckstock (beim  * Holzschnitt) oder von der Platte (beim * Stich) usw. Hat die Druckerpresse Walzen, spricht man von einem Abzug.

2.) Abformung eines Objekts in teigigem, erhärtendem Material, z. B. beim Gipsabdruck oder beim * Rollsiegel.


« Abdecken

Abel »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.