Chimära, griechisch chimaira, "Ziege",

Mythologisches dreigestaltiges weibliches Ungeheuer mit Löwenkopf, Ziegenleib und einem als Schlange geformten Schwanz. Nach Hesiod hatte Chimära auch die Köpfe der drei Tiere und tötete Menschen sowie Vieh mit ihrem feurigen Atem. Ihrer Gefährlichkeit wegen erhielt * Bellerophon von Iobates, dem König von Lykien, den Auftrag, das Land von dem Untier zu befreien, da der König hoffte, Chimära werde Bellerophon töten. Entgegen dieser Annahme tötete jedoch Bellerophon die Chimära.


« Chikkoh-Netsuke

Chimäre »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.