Dreipass, aus drei Dreiviertelkreisen, d. h. drei Zirkelschlägen (* Pässen) entstandene dreibogige Zierform der Hochgotik. Der Dreipass kann freistehend oder einem Kreis eingesetzt sein und ist im Aussehen einem dreiblättrigen Kleeblatt ähnlich (* Dreiblatt).


« Dreinase

Dreischenkel »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.