Akropolis, griechisch, "Oberstadt",

Bezeichnung  für eine im Altertum in Griechenland innerhalb einer Stadt übliche, durch separate Mauern geschützte Befestigungsanlage. Sie war zumeist am höchsten Punkt als * Zitadelle angelegt. Am bekanntesten ist die unter Perikles ausgebaute Akropolis von Athen. Mit der Bauaufsicht war * Phidias betraut worden.


« Akrolith

Akrostichon »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.